nachhaltige Textilien

transparente Berichterstattung, Umweltschutz & Achtung der Menschenrechte

26. November 2021

Das sind für uns alles besonders wichtige Punkte bei der Textilproduktion! Worauf wir im Detail achten und was wir genau verbessern möchten findet Ihr in unserem Review Bericht des Bündnisses für nachhaltige Textilien.

Hier geht es darum, sein Bestes zu geben – nicht nur für das Produkt sondern auch in Bezug auf Menschenrechte und Umwelt. Jedes Jahr bemühen wir uns, unsere Qualität zu verbessern und unseren Prinzipien treu zu bleiben, die z.B. Menschenrechte, Arbeitsbedingungen, Umwelt und Korruptionsbekämpfung umfassen.

Der Review-Bericht ist das Ergebnis unseres Review-Prozesses im Textilbündnis. In diesem Bericht finden Sie unser Unternehmensprofil, einen Überblick über die erreichten Fortschritte, eine Roadmap mit den Zielen und Maßnahmen zu den einzelnen Sektorrisiken und Informationen zu unserem Beschwerdemechanismus.

Das Textilbündnis wurde im Oktober 2014 als Reaktion auf die tödlichen Unfälle in Textilfabriken in Bangladesch und Pakistan von Bundesentwicklungsministerium gegründet. Die Multi-Akteurs-Partnerschaft setzt sich aus Mitgliedern der Wirtschaft (Unternehmen und Verbände), Nichtregierungsorganisationen (NRO), Gewerkschaften, Standardorganisationen und der Bundesregierung zusammen. Dieses Bündnis hat sich zum Ziel gesetzt, die Bedingungen in der weltweiten Textilproduktion zu verbessern – von der Rohstoffproduktion bis zur Entsorgung. Dies geschieht durch gemeinsame Projekte vor Ort sowie die Wahrnehmung der individuellen Verantwortung eines jeden Mitglieds und umfasst vielfältige Handlungsfelder und Themen.

Jedes Unternehmen trägt dazu einen kleinen Anteil bei. Unsere individuellen Fortschritte und Ziele können in dem Review Bericht nachgelesen werden.