Alltagsmasken

Alltagsmasken B2B online

30. April 2020

Alltagsmasken

notwendiges Übel oder ein erster Schritt in die so geliebte Freiheit?

Sie sind nicht beliebt und doch so heiß begehrt: die Alltagsmasken, Communitymasken, Behelfsmasken – oder wie auch immer sie genannt werden. Mit unserer breit gefächerten Auswahl an Mund-Nase-Masken versuchen wir das Allerbeste aus unserer gemeinsamten Situation zu machen. Wir bieten online für Unternehmen, Vereine und Pflegeeinrichtungen viele verschiedene Mund-Nase-Masken für jeden Zweck. Neben dem einfachen Einweg-MNS können Sie in unserem Onlineshop www.textile-konzepte.de einlagige, zweilagige oder dreilagige Masken aus Baumwolle oder Polyester in verschiedenen Farben und Formen bestellen.

Fast alle diese Behelfsmasken lassen sich natürlich auch mit Ihrer CI veredeln. Unsere hauseigene Textildruckerei macht das schnell und unkompliziert möglich. Am besten eignet sich für die Bedruckung der Flextransferdruck (bis 80°c waschbar), direkte Siebdruck (bis 60°c waschbar) oder der Siebdrucktransfer (bis 90°c waschbar). Eine Bedruckung zerstört im Gegensatz zu einer Bestickung keinesfalls das Gewebe und hat auch keine unangenehme Rückseite, die im Gesicht spürbar wäre.

Es handelt sich bei diesen Alltagsmasken um keinerlei Medizinprodukt und auch um keinen Gegenstand der persönlichen Schutzausrüstung (PSA). Die Masken haben weder entsprechende Zertifizierungen, noch sind diese Mund-Nasen-Masken medizinisch geprüft. der MNS filtert keine Keime oder Viren aus der Luft, deshalb schützt er auch nicht vor einer Übertragung von SARS-CoV-2! Für solche Communitymasken wurde keine entsprechende Schutzwirkung nachgewiesen. Auch mit dem Tragen einer solchen Maske behalten deshalb regelmäßiges Händewaschen und das Einhalten des Sicherheitsabstandes von mindestens 1,5 m zu anderen Personen oberste Priorität! Die Mund-Nasen-Masken sollten nach einmaliger Benutzung mindestens bei 60 Grad gewaschen und anschließend vollständig getrocknet werden. Die Pflegehinweise der jeweiligen Hersteller sollten unbedingt beachtet werden. Weitere Informationen finden sich auf den Seiten des Robert Koch Instituts www.rki.de oder des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte www.bfarm.de.

Gestalten wir gemeinsam eine sichere und gesunde Zukunft! Lassen Sie sich von uns beraten und bleiben Sie gesund.